Gemeinden
Sie befinden sich hier » Region » Gemeinden

Gemeinden

Stadtgemeinde Murau
Die Bezirkshauptstadt ist das Zentrum der Region. Kulturliebhaber schätzen das historische Stadtbild und das Murauer Kulturangebot. Operettenfestspiele, Theateraufführungen, Museen, Ausstellungen, Schlosskonzerte und historische Spaziergänge führen auf die Spuren der Geschlechter Liechtenstein und Schwarzenberg.
Gemeinde Obdach
Obdach punktet mit einem schönen, über 800 Jahre alten historischen Ortskern, vielen Kulturdenkmälern und einer schönen naturbelassenen Landschaft. Der Markt mit vielen Dienstleistungsbetrieben bietet den Bewohnern und Gästen viel Möglichkeit zum Einkaufen und Einkehren.
Stadtgemeinde Oberwölz
Die historische Stadt Oberwölz mit rund 3.100 Einwohnern liegt idyllisch eingebettet am Fuße der Wölzer Tauern. Die Stadt mit dem mittelalterlichen "Gesicht" ist das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum des Wölzertals.
Gemeinde Pusterwald
Pusterwald liegt im Herzen der Niederen Tauern und wird von 15 Zweitausendern umgeben. Die Seehöhe beginnt bei 951m und reicht bis 2.363 m. Mit insgesamt 481 Einwohner (Stand 01.06.2015) ist Pusterwald eine der kleinsten Gemeinden der Steiermark.
Gemeinde Ranten
Die Gemeinde Ranten mit den Katastralgemeinden Ranten, Seebach, Freiberg und Tratten liegt auf einer Seehöhe von 940 bis 1740 m an der Südseite der Niederen Tauern und an der „Steirischen Holzstraße“.
St. Georgen ob Judenburg
St. Georgen ob Judenburg besteht aus den Katastralgemeinden St. Georgen, Wöll, Pichlhofen und Scheiben und wird von einer ruhigen und sauberen Landschaft umgeben. Die Gemeinde liegt direkt am Murradweg R 2 und wurde unter anderem auch als fahrradfreundliche Gemeinde ausgezeichnet.
Seite 2 von 4

Aktuelles

IRIC: Arbeitsgruppentreffen
Das Projekt "IRIC" konzentriert sich auf den Support zur Entwicklung wettbewerbsfähiger Produkte und deren Positionierung auf internationalen Märkten, da diese Aktivitäten das Wachstum stärken, die Wettbewerbsfähigkeit verbessern und den langfristigen Erfolg der KMU begünstigen. Regelmäßig finden Workshops für die teilnehmenden Partner und Unternehmen statt. Diesmal traf man sich zum Thema "Innovationskraft und Internationalisierung".
Abschluss V/Faktor: Vereinbarkeit als Standortfaktor
Das Projekt V/Faktor hat nun in einem Pressegespräch mit Landesrätin Mag.a Ursula Lackner seinen Abschluss gefunden. Der V/Faktor entwickelte gemeinsam mit Unternehmen und Regionen in den letzten zwei Jahren innovative Lösungen zu Vereinbarkeit und unterstützte mit einem Team aus erfahrenen Expertinnen und Experten bei der Umsetzung.
Alle News Alle News anzeigen