Gemeinden - Gemeinde Sankt Georgen am Kreischberg
Sie befinden sich hier » Region » Gemeinden

Gemeinde Sankt Georgen am Kreischberg

« zurück zur Übersicht

Kontakt

Gemeinde Sankt Georgen am Kreischberg
St. Georgen ob Murau 45
8861 St. Georgen ob Murau

Tel: +43 (3537) 221
E-Mail: gde@st-georgen-kreischberg.gv.at
Web: www.st-georgen-murau.steiermark.at

Gemeinde Sankt Georgen am Kreischberg

Die Gemeinde St. Georgen am Kreischberg, mit 1.760 Einwohnern und einer Fläche von 111,6 km², bietet ein vielfältiges Freizeitangebot sowie Ruhe, Entspannung und Erholung. Während der Kreischberg im Winter viele Skifahrer und Snowboarder anlockt, besuchen Gäste im Sommer den Golfplatz, das Holzmuseum oder auch den WM-Berg zum Wandern. Die Gemeinde St. Georgen am Kreischberg wurde schon mehrmals zum schönsten Blumendorf der Steiermark gekührt.

 

URLAUB in St. Georgen am Kreischberg

Der Kreischberg ist mit 14 Seilbahnen und Liften und über 40 km Abfahrten ein Paradies für Wintersportler. Es gibt umfangreiche Angebote von Anfänger- über Familienpisten bis hin zu Spezialabfahrten für Erlebnishungrige. Highlights sind auch das Tubing, der Dinopark, das Yabaa Dabba Doo-Land sowie der Snowpark für Freestyler.

Im Sommer lädt die 18-Loch-Anlage zum Golfen ein. Diese befindet sich zwischen dem Schigebiet Kreischberg und der historischen Stadt Murau befindet. Das Platzdesign verspricht spannende und abwechslungsreiche Golfrunden: Spielbahnen im Wald, seitliche und frontale Wasserflächen sowie spektakuläre Halb- und Inselgrüns.

Der 18-Loch Golfplatz Murau-Kreischberg ist in einem der Region entsprechenden Holzdesign gehalten. Im Freizeitzentrum der Gemeinde befindet sich ein beheiztes Schwimmbad mit eigenem Kinderplanschbecken und Kinderspielplatz.

 

HOLZ – Wichtiger Rohstoff in der Gemeinde St. Georgen am Kreischberg

Sehr sehenswert ist die derzeit größte freitragende Holzbrücke Europas. Sie verbindet St. Georgen mit St. Lorenzen und ist eine Meisterleistung des steirischen Holzbaues. 

Das Holzmuseum in St. Ruprecht lädt auf eine spannende Zeitreise ein! Diese führt Besucher durch historische Werkstätten, demonstriert eindrucksvoll die Leistungen des modernen Designs und des Holzbaues. Hier weiß man, wie wertvoll der Rohstoff Holz ist und vermittelt dies seit 1988 auf 10.000 m² Ausstellungsfläche.

 

KIRCHEN in der Gemeinde St. Georgen am Kreischberg

Die gotische Cäciliakirche in Bodendorf beeindruckt mit ihrer Holzdecke aus der Zeit um 1500 und die Fresken und Freskos aus dem 14. und 15. Jahrhundert. Besonders ist auch die schlichte Kanzel.

Auch die Pfarrkirche zum Heiligen Georg in St. Georgen, die Filialkirche zum Heiligen Laurentius in St. Lorenzen und die Pfarrkirche St. Ruprecht sind schöne Bauten, die Sie bei Ihrem Besuch in der Region Murau-Kreischberg gerne besichtigen können.

Fotos: Gemeinde Sankt Georgen am Kreischberg

Weitere Bilder


Galerie öffnen

Anfahrtsplan

» Größere Kartenansicht
« zurück zur Übersicht

Aktuelles

Neues Image der Region „Murau Murtal“ vorgestellt
34 Gemeinden, 1 Region, 1 Vision: Heute wurde das neue Image für die Region Obersteiermark West präsentiert. Der neue Name und die gleichzeitig offizielle Regionsbezeichnung lautet „Murau Murtal“ und das neue Motto „Österreichs starke Region“. Die Idee dahinter: Gemeinsame Stärken werden gebündelt und sichtbarer gemacht. Das wird das regionale Selbstbewusstsein beflügeln.
Sammelvergnügen der 13 Kulturschätze der Region Murtal
13 Museen und Ausstellungen der Region Murtal stellen sich gemeinsam auf einem neuen Kulturschatz-Sammelpass vor
Alle News Alle News anzeigen