Gemeinden - Marktgemeinde Sankt Lambrecht
Sie befinden sich hier » Region » Gemeinden

Marktgemeinde Sankt Lambrecht

« zurück zur Übersicht

Kontakt

Marktgemeinde Sankt Lambrecht
Hauptstraße 12
8813 St. Lambrecht

Tel: +43 (3585) 2344-0
Fax: +43 (3585) 2344-82
E-Mail: gde@st-lambrecht.gv.at
Web: gemeinde.stlambrecht.at
St. Lambrecht

Marktgemeinde Sankt Lambrecht

Eingebettet in einem Talkessel am Nordostrand der Gurktaler Alpen gelegen, liegt auf einer Seehöhe von 1036 m die Marktgemeinde St. Lambrecht. Die gesamte Entwicklung des Ortes war und ist geprägt von der Dominanz des Benediktinerstiftes. Geprägt ist die Landschaft um St. Lambrecht aber auch durch den enormen Waldreichtum, der dieser Landschaft eine besondere Anmut verleiht. Viele bedeutende kulturelle Entwicklungen in der Steiermark gingen von diesem kleinen Ort aus. So wurde Mitte des 12. Jahrhunderts eines der bedeutendsten Marienheiligtümer Österreichs, nämlich Mariazell, von hier aus gegründet. Doch auch bekannte Orte, wie Aflenz und Piber zählen einst zu den Pfarrpfründen des Benediktinerstiftes von St. Lambrecht.

Die Stiftskirche von St. Lambrecht ist heute auch die Pfarrkirche der Gemeinde. In ihr beten und feiern die Mönche und die Gläubigen der Pfarrgemeinde von St. Lambrecht. Gottesdienste und Festgottesdienste des Ortes werden hier in einer tiefen Andacht und besonderen Atmosphäre gefeiert. Ursprünglich war der Karner im Friedhof neben der Stiftskirche die Pfarrkirche, später die Peterskirche, die sich gegenüber, auf der Bastei des Stiftshofes befindet.  Die Stiftskirche hat in ihrer heutigen Form drei Vorgängerbauten. Vorerst, im 11. Jahrhundert, war es die 'Kirche des Heiligen Lambert im Walde', in deren unmittelbarer Nähe das Kloster errichtet wurde.  Später wurde die Kirche durch einen romanischen Bau ersetzt, der 1160 geweiht wurde. Diese Kirche hatte bereits annähernd die Größe der heutigen Stiftskirche. Nach dem Brand der romanischen Kirche im Jahr 1262 ging man daran, auf den noch vorhandenen Steinmauern ein neues Gotteshaus zu erbauen. Die Weihe der nunmehr gotischen Kirche erfolgte 1421.

Fotos: Marktgemeinde Sankt Lambrecht

Weitere Bilder


Galerie öffnen

Anfahrtsplan

» Größere Kartenansicht
« zurück zur Übersicht

Aktuelles

Neues Image der Region „Murau Murtal“ vorgestellt
34 Gemeinden, 1 Region, 1 Vision: Heute wurde das neue Image für die Region Obersteiermark West präsentiert. Der neue Name und die gleichzeitig offizielle Regionsbezeichnung lautet „Murau Murtal“ und das neue Motto „Österreichs starke Region“. Die Idee dahinter: Gemeinsame Stärken werden gebündelt und sichtbarer gemacht. Das wird das regionale Selbstbewusstsein beflügeln.
Sammelvergnügen der 13 Kulturschätze der Region Murtal
13 Museen und Ausstellungen der Region Murtal stellen sich gemeinsam auf einem neuen Kulturschatz-Sammelpass vor
Alle News Alle News anzeigen