Aktuelles - Beschluss Regionalversammlung: Gemeinsame Vorgehensweise für den Breitbandausbau in der Region Obersteiermark West
Sie befinden sich hier » Service » Aktuelles

Aktuelles - Beschluss Regionalversammlung: Gemeinsame Vorgehensweise für den Breitbandausbau in der Region Obersteiermark West

« zurück zur Übersicht
« vorheriger Eintrag | nächster Eintrag »

Im digitalen Zeitalter ist der Zugang zu modernen Kommunikationsmitteln für die Wettbewerbsfähigkeit und Lebensqualität einer Region von höchster Bedeutung. Bei Entscheidungen bezüglich des Wohnortes und Betriebsstandortes ist die Versorgung mit Breitband-Technologie mittlerweile ein entscheidendes Kriterium geworden, wodurch die Ausstattung mit hochwertiger Informations- und Telekommunikationsinfrastruktur für eine Region unumgänglich geworden ist.


Breitband-Internet
Breitband-Internet steht für den Zugang zum weltweiten Datennetz mit hoher Datenübertragungsrate. Dadurch können einerseits große Datenmengen schneller von A nach B versendet werden, andererseits ermöglicht es die Nutzung von modernen Technologien, wie das Cloud Computing, welche in Zukunft an Bedeutung gewinnen werden.


Breitbandausbau in der Obersteiermark West
In Anbetracht des vorherrschenden Standards in unserer Region haben es sich nun die 34 Gemeinden der Bezirke Murau und Murtal zur Aufgabe gemacht, den Zugang zu hochmoderner Breitbandinfrastruktur und innovativen Anwendungen flächendeckend zur Verfügung zu stellen. Im Rahmen der Regionalversammlung wurde nun eine gemeinsame Vorgehensweise für den Breitbandausbau beschlossen. Man wird gemeinsam an einem Strang ziehen und somit die Lebensqualität und Standortqualität auch im Bereich der digitalen Technologien erhöhen.

Weitere Bilder


Galerie öffnen
« zurück zur Übersicht
 



Express Anfrage

Kontaktieren Sie uns unverbindlich.

 
 
 
 
 
 
 
 
Ihre Nachricht