Aktuelles - Studieren in der Region
Sie befinden sich hier » Service » Aktuelles

Studieren in der Region – durch die Kooperation der regionalen Institutionen bfi Steiermark, Regionalmanagement Obersteiermark West, Wirtschaftskammer Steiermark, Kraft. Das Murtal und Stadtgemeinde Judenburg bereits möglich.

Das bfi Steiermark bietet in Zusammenarbeit mit der international renommierten Hamburger Fern-Hochschule (HFH) eine breite Palette EU-weit akademisch anerkannter Fernstudiengänge an – maßgeschneidert für Berufstätige.

Noch dazu kann dieses Fernstudium zur Gänze in Judenburg besucht werden – keine Anreise nach Hamburg notwendig!


Somit liegen die Vorteile dieses Studiums auf der Hand:

  • Berufsgleitendes Fernstudium mit Präsenzveranstaltungen
  • EU-weite Anerkennung
  • Studium ohne Matura möglich
  • Anwesenheitspflicht nur bei Prüfungen
  • Zukunftsträchtige Studiengänge
  • Individuelle Vertiefungsmöglichkeiten
  • Hoher Praxisbezug
  • Hochwertige Lernunterlagen mittels Studienbriefe
  • Monatliche Ratenzahlungen möglich

Folgende Studiengänge werden im Studienzentrum Judenburg angeboten:

  • Betriebswirtschaft, Bachelor of Arts (7 Semester)
  • Betriebswirtschaft für HLW/HBLA-AbsolventInnen, Bachelor of Arts (5 Semester)
  • Betriebswirtschaft für HAK-AbsolventInnen, Bachelor of Arts (4 Semester)
  • Betriebswirtschaft für HTL-AbsolventInnen, Bachelor of Arts (4 Semester)
  • Wirtschaftsingenieurwesen, Bachelor of Engineering (8 Semester/HTL-AbsolventInnen: 6 Semester)
  • Gesundheits- und Sozialmanagement, Bachelor of Arts (7 Semester)
  • Wirtschaftspsychologie, Bachelor of Arts (6 Semester)
  • Psychologie, Bachelor of Arts (6 Semester)
  • Masterstudiengang Betriebswirtschaft (4 Semester)

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Mag. Christian Salcher unter 05 7270-2127 bzw. christian.salcher@bfi-stmk.at zur Verfügung!

Sammelvergnügen der 13 Kulturschätze der Region Murtal
13 Museen und Ausstellungen der Region Murtal stellen sich gemeinsam auf einem neuen Kulturschatz-Sammelpass vor
Neues Image der Region „Murau Murtal“ vorgestellt
34 Gemeinden, 1 Region, 1 Vision: Heute wurde das neue Image für die Region Obersteiermark West präsentiert. Der neue Name und die gleichzeitig offizielle Regionsbezeichnung lautet „Murau Murtal“ und das neue Motto „Österreichs starke Region“. Die Idee dahinter: Gemeinsame Stärken werden gebündelt und sichtbarer gemacht. Das wird das regionale Selbstbewusstsein beflügeln.
After Business Meeting 2019: Klimawandel betrifft uns alle - Wechselwirkung von globalem und lokalem Klimaschutz
Ein spannender Vortrag zum Thema „Klimawandel: wie globaler und lokaler Scale wechselwirken“ stand im Mittelpunkt des von der ROW GmbH und der Wirtschaftskammer Murtal organisierten Abends.
Österreichweite LEADER-Jahrestagung in der Holzwelt Murau
Unter dem Motto „Herausforderungen des Klimawandels – Lösungsansätze und Projektbeispiele“ fand die nationale LEADER-Jahrestagung in St. Lambrecht statt. Die 150 Teilnehmer konnten wertvolle Inputs, sowohl von den namhaften Referenten als auch von den praktischen Beispielen der Holzwelt Murau mitnehmen.
IRIC: Arbeitsgruppentreffen
Das Projekt "IRIC" konzentriert sich auf den Support zur Entwicklung wettbewerbsfähiger Produkte und deren Positionierung auf internationalen Märkten, da diese Aktivitäten das Wachstum stärken, die Wettbewerbsfähigkeit verbessern und den langfristigen Erfolg der KMU begünstigen. Regelmäßig finden Workshops für die teilnehmenden Partner und Unternehmen statt. Diesmal traf man sich zum Thema "Innovationskraft und Internationalisierung".
Abschluss V/Faktor: Vereinbarkeit als Standortfaktor
Das Projekt V/Faktor hat nun in einem Pressegespräch mit Landesrätin Mag.a Ursula Lackner seinen Abschluss gefunden. Der V/Faktor entwickelte gemeinsam mit Unternehmen und Regionen in den letzten zwei Jahren innovative Lösungen zu Vereinbarkeit und unterstützte mit einem Team aus erfahrenen Expertinnen und Experten bei der Umsetzung.
Seite 1 von 24
 



Express Anfrage

Kontaktieren Sie uns unverbindlich.

 
 
 
 
 
 
 
 
Ihre Nachricht