Obersteiermark West
Sie befinden sich hier » Region » Obersteiermark West

Obersteiermark West

Karte der Obersteiermark West mit Ihren Bezirken Murau und Murtal (Datenquelle: basemap.at)


Die Region Obersteiermark West setzt sich aus den politischen Bezirken Murau und Murtal zusammen und umfasst insgesamt 34 Gemeinden. Darunter befinden sich mit Judenburg, Knittelfeld, Murau, Oberwölz, Spielberg und Zeltweg insgesamt sechs Stadtgemeinden.

HIER geht es zu den Gemeinden der Obersteiermark West


Landschaftlich geprägt ist die Region durch einen hohen Gebirgsanteil sowie das Murtal. Bei Judenburg weitet sich das Murtal in das inneralpine Becken Aichfeld-Murboden, wo sich die bedeutendsten Siedlungs- und Wirtschaftszentren der Region befinden.


Wirtschaftlich betrachtet setzt sich  die Region aus zwei sehr unterschiedlich geprägten Teilregionen zusammen. Während sich in der Teilregion Aichfeld-Murboden hauptsächlich Industriebetriebe angesiedelt haben, ist der Bezirk Murau überwiegend landwirtschaftlich und touristisch geprägt.


Murau hat vor allem die Holzindustrie, Forstwirtschaft und die Energiewirtschaft sowie den Tourismus als regionale Spezialisierungen vorzuweisen.


Die Wirtschaftsstruktur hat in den vergangenen Jahren auch in der Westlichen Obersteiermark einen beträchtlichen Wandel hin zu den Dienstleistungsbereichen erfahren. Der Dienstleistungssektor ist hier dennoch – wie für eine stark industrialisierte Region charakteristisch – schwächer ausgeprägt.


Darüber hinaus hat die Region Obersteiermark West eine Vorbildfunktion inne, da sich ansässige Wirtschaftsbetriebe sehr für Regionalentwicklung einsetzen.


 

Aktuelles

Gemeinsame Investitionen in unsere Region
Der Europäische Fonds für regionale Entwicklung – kurz EFRE – trägt in Österreich zu Investitionen in Wachstum und Beschäftigung bei. Beim Regionalressort des Landes Steiermark wurden aus der Region Obersteiermark West 3 Projekte eingereicht, deren Förderungen nun genehmigt wurden. Gemeinsam mit VertreterInnen der regionalen Politik und dem Land Steiermark stellten die ProjekträgerInnen ihre Vorhaben bei einem gemeinsamen Pressetermin im Wasserturm in Zeltweg vor.
Industrieachse Mur-Mürz wird zur Energie-Vorzeigeregion
Im Rahmen eines Sondierungsprojektes soll die Industrieachse Mur-Mürz zu einer sichtbaren Energie-Vorzeigeregion vorbereitet werden. Initiiert wurde das Vorhaben von der Montanuniversität Leoben, als Kooperationspartner fungieren die FH Joanneum sowie die Regionalmanagements Obersteiermark West und Obersteiermark Ost. Zur Abstimmung, Vernetzung und Information aller Stakeholder veranstalteten die Projektpartner einen Industriedialog-Energie mit anschließendem Visioneering-Workshop.
Alle News Alle News anzeigen