Aktuelles - RJM: Jugendbeteiligung wirkt
Sie befinden sich hier » Service » Aktuelles

Aktuelles - RJM: Jugendbeteiligung wirkt

« zurück zur Übersicht
« vorheriger Eintrag | nächster Eintrag »

Der Beteiligungsprozess in Neumarkt lockte zahlreiche Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren in die Neue Mittelschule. Die Gemeindeveranstaltung wurde zusammen mit dem Regionalen Jugendmanagement Obersteiermark West und dem Verein WIKI organisiert. Im Vorfeld wurde der Event fleißig in der NMS sowie in örtlichen Vereinen beworben.


Unter dem Motto #wake up your ideas konnten Jugendliche schon vorab ihre Ideen für ein COOLES Neumarkt auf Kärtchen schreiben und in die „Sog-wos-Box“ werfen, die drei Wochen lang in der NMS Neumarkt platziert war. „Dies ist eine gute Gelegenheit, um anonym dem Bürgermeister die Wünsche für die Gemeinde mitzuteilen", so Julia Schlacher.

Am Tag der Veranstaltung erwartete die Jugendlichen ein lustiges Rahmenprogramm mit Tischwuzzlern, Fußballsoccer und Musik. An den Tischen wurde zu den einzelnen Themen, die nach Sichtung der Kärtchen am häufigsten genannt wurden, genauer über eine Umsetzung diskutiert und den Bedürfnissen der Jugendlichen angepasst.

Nach einer kleinen Stärkung bei Hotdog und Kebap präsentierten die Jugendlichen ihre selbst gestalteten Plakate dem Bürgermeister und einigen Gemeinderäten, die sich von der Beteiligungswerkstatt sehr begeistert zeigten. Tolle Ideen zu den Themen Jugendraum, Mädchenfußballmannschaft, Mountainbike-Strecke und Fun Court wurden euphorisch vorgetragen. Bgm. Maier war erfreut über eine so rege Teilnahme und die unterschiedlichen Ideen und lobte die jungen Neumarkter: „Toll, an was die Jugend da so denkt“.

Nach dieser gelungenen Veranstaltung wird sich die Gemeinde nun mit den Jugendideen für ein „cooles“ Neumarkt beschäftigen und die ein oder andere Umsetzung in Angriff nehmen.

Weitere Bilder


Galerie öffnen
« zurück zur Übersicht
 



Express Anfrage

Kontaktieren Sie uns unverbindlich.

 
 
 
 
 
 
 
 
Ihre Nachricht